Bewusstsein

Was ist Bewusstsein?

 

Der Begriff "Bewusstsein" ist nicht einfach und kaum eindeutig zu erklären. Es gibt verschiedene Ansätze der Definition: Man kann sich dem Begriff wissenschaftlich, philosophisch oder spirituell nähern.

 

Wissenschaftlich: Als Bewusstsein wird die Gesamtheit der durch komplexe neurophysiologische Prozesse getragenen mentalen Zustände eines Individuums bezeichnet. Wachheit ist Voraussetzung für Bewusstsein. Neueren Erkenntnissen der Verhaltensforschung belegen, dass Bewusstsein keine ausschließlich menschliche Domäne ist. In schwächerer Ausprägung kommt Bewusstsein auch bei Primaten oder Vögel vor. (Quelle: Fokus online)

Philosophisch: Der Mensch mit seinen Sinnesorganen nimmt bewusst wahr. Kann der Mensch auch ohne Bewusstsein Situationen wahrnehmen? Ist es möglich, dass der Mensch auch in Situationen, wie Meditation oder Schlaf auch Bewusstsein hat, nur auf einer anderen Ebene? Diese Gedanken werden philosophisch in Richtung des Bewusstseins gelenkt.

Spirituell: Der spirituelle Mensch geht davon aus, dass er mit allem verbunden ist, alles Energie ist und daher auch alles Bewusstsein hat. Von der Zelle bis zum Universum. Er geht davon aus, dass jede Aktion eine Reaktion erfordert, dass er selbst Schöpfer seines Bewusstseins ist und die Realität selbst gestaltet.

In meiner Arbeit als Lebensberaterin und Bewusstseins- Empathin widme ich mich dem philosophischen und spirituellen Zugang von "Bewusstsein"

BewusstEins- was heisst das?

 

Entstanden ist diese Wort Kreation in der Zeit von COVID- 19.  Meine Praxis wurde geschlossen und ich war plötzlich, wie so viele Menschen, ohne Arbeit. Diese Zeit wurde mir geschenkt. Ich wurde bewusst entschleunigt und merkte sehr bald, dass sich in meinem Bewusstsein etwas veränderte. Ich nahm plötzlich meine Umgebung anders wahr.

Ich erkannte auch, dass ich alles  bin- die Pflanze, der Stuhl, die Menschen im Außen mit ihren Ängsten und Sorgen.

Ich erkannte, dass es sinnfrei ist, Menschen zu verurteilen oder sich darüber zu ärgern. Denn alles bin  ich!

 

Als Schamanin wurde ich geprüft, als Priesterin erhoben, als Mensch geführt.

Eine wunderbare Zeit, die noch nicht am Ende ist. Ich lerne weiter, ich werde weiter von der lichten geistigen Welt geführt, ich entwickle mich als Mensch weiter.

 

Zwei Aufgaben habe ich in dieser Zeit erhalten:

1. " Führe die Menschen in ein neues Bewusstsein!"

2. "Erkenne Deinen eigenen Wert und Deine Schöpferkraft!"

 

Die erste Aufgabe gestalte ich sehr gerne mit den BewusstEINS Abenden UND der Ausbildung zum "Bewusstseins- Empathen"

BewusstEins- Abende

Diese Abende sind für Menschen, die gerne über den Tellerrand blicken wollen, Worte und Stille auf sich wirken lassen wollen, Reaktionen hinterfragen  und eventuell einen anderen Fokus erhalten wollen

nächsten Termine:

03.09.2020- Ausgebucht!

 

ONLINE:

17.09.2020



Bewusstseins- Empath

in Arbeit