Das Zürcher Ressourcen Modell «ZRM®» ist ein Selbstmanagement-Training und wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch für die Universität Zürich entwickelt. Es wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine nachhaltige Wirkung hin überprüft. «ZRM®» beruht auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln. Es bezieht systematisch kognitive, emotive und physiologische Elemente in den Entwicklungsprozess mit ein. Durch eine abwechslungsreiche Folge von systemischen Analysen, Coaching, theoretischen Impulsreferaten und interaktiven Selbsthilfetechniken entwickeln und erweitern die Teilnehmenden ihre Selbstmanagementkompetenzen.

ZRM® habe ich als Person in einem Seminar für Unternehmerinnen kennengelernt und war fasziniert von den Abläufen der Kreativität, dem Unterstützen von anderen Personen und  dem Erfolg, der sich danach einstellte. Das bewog mich, diese Methode anzubieten. 

Mit dieser Methode, die mit Bildern arbeitet, kann sich jede Frau einen eigenen, individuellen Affirmations- Satz kreieren. Gemeinsam mit der Gruppe werden positive Gedanken zu einem ausgewählten Bild geschenkt. Damit wird dann ein Satz erarbeitet. Danach wird der Satz wieder mit der Kreativität der Gruppe zu einem Motto- Satz oder Slogan umformuliert.

Ein Beispiel: "Lebensfreude, Freude und Stolz unterstützen mich im Hier und Jetzt voll loszulegen, und damit erlaube ich mir, mit dem einfachsten Werkzeug und den besten Mittels ausgerüstet, den nächsten Erfolg zu holen"- dies war mein langer Satz

 

Daraus wurde:

" Ich hole mir mit Stolz den nächsten Erfolg!"

 

Das Bild dazu war ein Junge, der sich gerade einen fetten Fisch geangelt hat.

Dieser Satz hat mich enorm nach vorne katapultiert und mich stark motiviert.

 

Hast Du nun auch Lust auf einen eigenen Satz?

 

 

Folgende Termine sind geplant